Antrag ‚Turmbesteigungen‘

Antrag der Piratenfraktion zur BVV am 28.08.2013

Die BVV wolle beschließen:

 

Das Bezirksamt wird beauftragt folgende Punkte zu prüfen:

 

– Welche Voraussetzungen sind vorhanden oder müssen geschaffen werden, um den Turm des Rathauses Spandau dauerhaft für Besichtigungen zu öffnen?

– Wie hoch wären erforderliche Investitionen, um dieses Ziel zu erreichen, und welche Fördermittel können dafür beantragt werden?

– Bestünde Bereitschaft der umliegenden Restaurants, Gaststätten und tourismusnahen Dienstleister an einem Sponsoring?

 

Begründung:

 

Die gelegentlich angebotenen Turmbesteigungen erfreuen sich bei den Bürgerinnen und Bürgern großer Beliebtheit. Eine ständige Möglichkeit würde die touristische Attraktivität des Bezirks weiter steigern.

 

 

(Der Antrag geht auf einen Antrag aus Charlottenburg-Wilmersdorf zurück. siehe http://www.berlin.de/ba-charlottenburg-wilmersdorf/bvv-online/vo020.asp?VOLFDNR=4949 )

Der Antrag wurde in der BVV im Konsens angenommen. Das Bezirksamt hat nun bis zum 05.11.2013 Zeit uns erste Ergebnisse mitzuteilen.

 

 

Was denkst du? ( HINWEIS: Kommentare sind öffentlich! )